„Tag der Logistik“ in Cuxhaven: HWG zeigt Logistik als Branche mit Zukunft

Cuxhaven, 14. April 2015 – Zum wiederholten Male präsentieren verschiedene Mitglieder der Hafenwirtschaftsgemeinschaft Cuxhaven Schülern aus der Region ihre Unternehmen und Berufe rund um die Themen Hafen, Logistik, Offshore und Spedition. Der „Tag der Logistik“ wird nun bereits zum achten Mal von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) veranstaltet.

In diesem Jahr nehmen die HWG-Mitglieder Cuxport GmbH und DFDS Seaways, Otto Wulf GmbH & Co. KG sowie die Spedition Lühmann GmbH & Co. KG mit Veranstaltungen an der Aktion teil. Außerdem gibt es in Cuxhaven Führungen und Vorträge der KVG Stade GmbH und der Staatlichen Seefahrtsschule Cuxhaven. Die Koordination übernimmt, wie bereits in den vergangenen Jahren, das HWG-Mitglied Agentur für Wirtschaftsförderung Cuxhaven.

In Kooperation mit regionalen Haupt- und Realschulen werden 76 Schüler und begleitende Lehrer mit einem Bus zu den einzelnen Unternehmensniederlassungen gefahren. In Vorträgen und Standortführungen erhalten die Jugendlichen konkrete Informationen über die Aufgabenfelder der Hafenumschlags-, Speditions- und kaufmännischen Berufe.

Peter Zint, Vorsitzender der Hafenwirtschaftsgemeinschaft Cuxhaven: „Die Verfügbarkeit von Nachwuchskräften ist und bleibt eine zentrale Frage und Aufgabenstellung für die Hafenwirtschaft und Logistikbranche. Vor diesem Hintergrund begrüße ich das Engagement der HWG-Mitglieder in Cuxhaven, diesem Negativtrend entgegen zu wirken und den Nachwuchskräften von Morgen die Vielfalt an spannenden Karrieremöglichkeiten in der Logistik und Hafenwirtschaft am Standort Cuxhaven vorzustellen.“

Das diesjährige Motto „Logistik – Du brauchst sie doch auch“ hat das Ziel, die Wahrnehmung der Logistik in der Öffentlichkeit zu stärken und aufzuzeigen, was Logistik für jeden Menschen leistet. Der „Tag der Logistik“ findet jährlich am dritten Donnerstag im April statt. Insgesamt gibt es über 400 Veranstaltungen in Deutschland sowie 17 weiteren Nationen, darunter Litauen, Ungarn, China, Finnland, Türkei, Griechenland, USA und Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Über die HWG
Die Hafenwirtschaftsgemeinschaft Cuxhaven e.V. ist ein Zusammenschluss Cuxhavener Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen mit dem Ziel, den Hafenstandort an der Mündung der Elbe zu vermarkten und weiterentwickeln. Zudem setzt sich die HWG für die Positionierung Cuxhavens als bedeutendsten Hafenstandort für die Offshore-Windenergie in Deutschland ein.

www.port-of-cuxhaven.de

 

Pressekontakt Hafenwirtschaftsgemeinschaft Cuxhaven e.V.
Jeanette Laue
Medienbüro am Reichstag GmbH
Im Haus der Bundespressekonferenz
Reinhardtstr. 55
10117 Berlin
Tel. +49 (30) 20 61 41 30 38
Fax +49 (30)-30 87 29 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Pressemitteilungen abonnieren