Neuer Leitung für die Fischwirtschaftliche Vereinigung Cuxhaven

Michael Ditzer; Copyright Fischwirtschaftliche Vereinigung Michael Ditzer, Geschäftsführer der Cux Fisch Ditzer GmbH, ist neuer Vorsitzender der Fischwirtschaftlichen Vereinigung Cuxhaven. Damit ist der Cuxhavener Fischhändler ab sofort für die Betreuung der Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit für die Fisch- und Lebensmittelbranche sowie für die Kontaktpflege zur über- und regionalen Politik zuständig. Daneben organisiert die Fischwirtschaftliche Vereinigung regelmäßig einen Gemeinschaftsstand auf der jährlichen Fischmesse „Fish international“ in Bremen. Michael Ditzer übernimmt die Position von Bodo von Holten, Geschäftsführer des Fischmehlproduzenten Bioceval.


Der örtlichen Branchenvertretung gehören 29 Betriebe an, darunter Fischeinzelhändler, Spediteure sowie Konservenproduzenten. Neue stellvertretende Vorsitzende ist Melanie Nermerich-Widowitsch, Geschäftsführerin der Nermerich Feinkost GmbH, die sich für die Wiederaufnahme des Fischerfestes in 2020 einsetzen will.


Cuxhaven ist neben Bremerhaven der bedeutendste Fischereistandort Deutschlands. Mit etwa 3.000 Arbeitsplätzen ist die Fischwirtschaft einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region.

Newsletter abonnieren