Neue Internetpräsenz für Hafenwirtschaftsgemeinschaft

Cuxhaven, den 10. Juli 2012 – Die Hafenwirtschaftsgemeinschaft Cuxhaven (HWG) präsentiert sich mit einem neuen Internetauftritt: Ab sofort erwarten den Besucher unter der bekannten Adresse www.port-of-cuxhaven.de eine bedienerfreundliche Oberfläche mit neuen Rubriken, einem News-Kanal und erweiterten Suchmöglichkeiten.

Neben dem separaten News-Bereich, in dem die neuesten Nachrichten rund um den Standort Cuxhaven zur Verfügung gestellt werden, wurde eine Presse-Rubrik über die Medienberichterstattung zur HWG sowie eine Event-Übersicht in den Internetauftritt integriert. Über die Homepage kann auch der neue Newsletter des Verbandes abonniert werden.

Die 134 Mitglieder der Hafenwirtschaftsgemeinschaft können die Plattform nutzen, um sich dem Besucher detailiert vorstellen. Dazu wurden elf Suchkategorien für den Benutzer hinterlegt, die zugleich das breite Spektrum des Verbandes darstellen: „Hafen“, „Schifffahrt“, „Touristik“, „Werften/Schiffsreparatur“, „Transport/Logistik“, „Maritime Institutionen“, „Offshore Windenergie“, „Behörden“, „Fischwirtschaft“, „Kühlhäuser“ und „Sonstige Dienstleister“.

Dr. Andreas Schmidt, Vorstandsvorsitzender der HWG: „Die Benutzerfreundlichkeit unseres neu gestalteten Internetauftritts stand für uns im Vordergrund. Die umfangreichen Informationsmöglichkeiten über die Arbeit unseres Verbandes und seiner Mitglieder zeigen den Usern ein detailiertes Bild unseres modernen Standortes – darauf sind wir stolz.“

Die Gestaltung und die Programmierung der neuen Internetpräsenz übernahmen mit „as grafik. design“ und „Artislab“ zwei norddeutsche Unternehmen.

Über HWG
Die Hafenwirtschaftsgemeinschaft Cuxhaven e.V. ist ein Zusammenschluss Cuxhavener Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen mit dem Ziel, den Hafenstandort an der Mündung der Elbe zu vermarkten und weiterentwickeln. Zudem setzt sich die HWG für die Positionierung Cuxhavens als bedeutendsten Hafenstandort für die Offshore-Windenergie in Deutschland ein.

Pressekontakt
Jeanette Laue
Medienbüro am Reichstag GmbH
Im Haus der Bundespressekonferenz
Reinhardtstr. 55
10117 Berlin
Tel. +49 30 20614130-38
Fax +49 30 308729-95
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren